25576
post-template-default,single,single-post,postid-25576,single-format-standard,theme-stockholm,stockholm-core-1.2.2,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.3,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive
Müll sammeln

See gesund halten – Müll sammeln!

Ich halte meinen See gesund! 💪
Das kam raus als ich bei einem Ansitz eine halbe Stunde in einem Umkreis von 50m den Müll aufgesammelt habe. Eine 1,5 Liter Flasche voll Kippenstummel und kleinen Plastikschnipseln und zwei Blaue Säcke voll Müll..
So viel Zeit sollte eigentlich jeder haben während einer Session oder was denkt ihr? Ich habe es mir schon länger angewöhnt einfach bei jeder Session mal 30 Minuten herumzulaufen und alles aufzusammeln, was so rumliegt.. Schaffe ich es einmal nicht hole ich die Peitsche raus und gebe mir selbst 20 Hiebe auf den Rücken! 👺 Quatsch! Aber wenn allein jeder fünfte Angler bei jeder zweiten Tour so eine halbe Stunde einplanen würde.. Wie viel schöner sähen viele unserer Seen aus? Die Natur sagt danke!!
So wie ein guter Jäger sich um seinen Wald kümmert, ihn hegt und steht’s mit einem wachsamen Auge weiß was vor sich geht so sollte ein guter Angler mit seinem Gewässer umgehen. Oder vielleicht einfach ein guter Mensch mit seiner Natur!?
Leute bitte nehmt einfach einen Aschenbecher und einen Müllsack mit! Das ist keine Raketenwissenschaft und so kann man einfach ein schönes Foto machen ohne erstmal aufräumen zu müssen.
Respect the nature!

Müll sammeln