Neue Struktur Bei FISHSTONE!
Es ist Zeit neue Wege zu beschreiten! Vielen lieben, herzlichen Dank mein Freund und Verbündeter Martin Gottschling!! So fing alles an:
FISHSTONE neue Struktur
24717
post-template-default,single,single-post,postid-24717,single-format-gallery,cookies-not-set,,select-theme-ver-4.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Neue Struktur Bei FISHSTONE!

 

Neue Struktur bei FISHSTONE – Vielen lieben, herzlichen Dank mein Freund und Verbündeter Martin Gottschling

So fing alles an:


https://www.youtube.com/watch?v=_bqcHI1J8lk

Von Beginn an haben Martin und Ich uns hinter die Ohren geschrieben wir wollen zusammen ein nachhaltiges, modernes und transparentes Unternehmen aufbauen. Wir wollen wirtschaftlich funktionieren und trotzdem gleichzeitig fair und bewusst handeln.

Es ist nun an der Zeit die Geschehnisse der letzten Monate hier einmal klar zu kommunizieren. Es ist an der Zeit mich hochachtungsvoll von Martin zu verabschieden. Mich zu verabschieden von einem tollen Geschäftspartner, einem Kämpfer, der nie die Hand vor den Mund hält und Dank dessen wahnsinnigem Einsatz, Aufopferung und Energie wir FISHSTONE an einen Punkt gebracht haben, den ich nie allein erreicht hätte.

Was für ein verrücktes Leben!! Ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass die letzten drei Jahre wohl für uns Beide einen außergewöhnlichen Lebensabschnitt kennzeichnen. Einen Lebensabschnitt voller Hoffnungen, Traüme, Mut, mit wahnsinnig viel Spaß und Begeisterung aber auch voller Opfer und sehr zehrender Phasen. Ja wir haben auch getritten, uns wieder zusammengerauft und abermals diskutiert. Diese Auseinandersetzung hat uns dazu gebracht das Beste aus uns und unserem kleinen, liebevollen Startup herauszuholen. Ich habe in Martin stehts einen beeindruckenden Menschen an meiner Seite gehabt, an dem ich mir so manches Mal eine Scheibe abschneiden konnte.

Nun jedoch ist es an der Zeit getrennte Wege zu gehen. Martins private Entwicklungen, unsere unterschiedlichen Vorstellungen und auch einfach der Wunsch nach drei Jahren eine große Verantwortung umzulagern, haben dazu geführt, dass Martin seit Mitte Juni neue Pfade beschreitet. Auch hier sage ich noch einmal vielen, herzlichen Dank. Gerade in einer Trennung merkt man oft den wahren Charakter einer Person und ich wurde wieder einmal bestätigt drei Jahre lang mit einem tollen Menschen zusammengearbeitet zu haben.

Keine Angst – der Weg für FISHSTONE geht erst los und unaufhaltsam weiter! Die Übernahme der Firma wurde von uns beiden super fair vollzogen. Auch wenn Martin den Weg nicht mehr auf die gleiche Weise mit mir gehen möchte, so liegt ihm unser Traum noch immer sehr am Herzen und aus diesem Grund fanden wir für alle Situationen schöne Lösungen.

Ist er jetzt weg?

Nein! Martin unterstützt FISHSTONE weiterhin z.B. auf einigen Messen oder Marketingschweinereien. FISHSTONE wird immer auch zu einem Teil sein Baby bleiben und darüber freuen wir uns.

Die letzten Monate waren gezeichnet von viel Organisation und Umstrukturierung. Nun endlich sind gefühlte tausende Behördengänge, der geschäftliche Umzug und Planungen für die Zukunft abgeschlossen.

Was kommt jetzt?
Wir bereiten uns mit Volldampf auf die Messesaison 2018/19 vor und haben einige Überraschungen für euch vorbereitet, um zu unserem Wort zu stehen! Ihr erfahrt bald auf all unseren Kanälen, wo genau ihr uns antrefft und was euch dort erwartet. Für uns ist klar: Der Stein rollt und wir geben ihm hartnäckig weiter Schwung bis eine unaufhaltsame Lawine in Bewegung ist.

Martin… Es war mir eine Ehre und eine wahnsinnige Zeit mit dir! Ich hätte niemand besseren als Partner auswählen können. Vielen Dank mein Freund!

Als kleiner Rückblick hier einige Eindrücke aus der lange Entwicklungs- und Aufbauphase von FISHSTONE.

Ich besinne mich noch einmal und blicke zurück.

Etwas sentimental und doch auf dem richtigen Weg.
Euer Karsten/
Eure FISHSTONE-Crew