Karpfen im Fluss! - Hindernisse ohne Ende fürs Lars
Wie kannst du einfach und flexibel mit Steinen anstelle von Blei angeln? Erfahre mehr über das FISHSTONE-System zum umweltfreundlichen Angeln mit Steinen!
Fishstone, bleifrei angeln, umweltfreundlich angeln mit Steinen, Steinangeln
26194
post-template-default,single,single-post,postid-26194,single-format-standard,,select-theme-ver-4.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Karpfen im Fluss!

Lars Reineke räumt mit den Systemen richtig ab! Mit seinem Wels zusammen ließ er uns auch einen Bericht über seine Angeltage auf Karpfen zukommen. Lest am besten selbst 😉🎣

„Eine zweitägige Karpfensession über das Wochenende im Fluss stand an.
Das Gewässer war stark verkrautet und Totholz, soweit das Auge reicht. Ich entschied mich für drei Ruten: zwei Ruten direkt in den Seerosen und eine Rute vor dem Totholz.

In der ersten Nacht gab es einige Brassen und einen Spiegelkarpfen. Über den Tag blieb es ruhig und so wurden die Ruten für die zweite Nacht neu bestückt. Gegen 2 Uhr morgens ertönte die Sounderbox und ein packender Drill nahm seinen Lauf. Der Fisch schwamm direkt in die Seerosen und blieb stehen. Also mit dem Boot hinterher gerudert, kämpfte ich mich durch das Kraut und konnte nach einem 20 minütigen Drill diesen schönen Schuppi auf die Matte legen.

Die Entscheidung mit dem ZIP-System bei diesen Bedingungen zu fischen war genau die Richtige.“

Petri Heil Lars, echt ein geiler Fisch!

Liebe Grüße,
Eure FISHSTONE – Crew

 

Karpfen im Fluss

Karpfen im Fluss